Buchvorstellung

Ökonomische Faktoren in der Straffälligenhilfe

Umschlag Buch Ökonomische Faktoren

Wirtschaftlichkeit contra Resozialisierung?

Aus der Sicht unterschiedlicher Disziplinen befassen sich die Beiträge in diesem Buch mit verschiedenen Perspektiven des Umgangs mit Geld und des Einflusses von Geld auf die Menschen. Die Frage, wer an den Schulden anderer verdient, und ein Konzept von Leben ohne Geld werden diskutiert. Welche späteren Belastungen schafft sich der Staat durch die nicht gezahlten Beiträge zur Rentenversicherung bei in Jusitzvollzugsanstalten beschäftigten Strafgefangenen? In welch prekäre Lage werden diese Menschen gebracht, die lange gearbeitet haben, ohne dass sie dadurch einen Anspruch auf Altersrente nach ihrer Entlassung hätten erwerben können?

Zurück