Festakt 90 Jahre Evangelische Straffälligenhilfe

Am 17.10.1927 fand die erste Mitgliederversammlung der damaligen "Evangelischen Konferenz für Straffälligenpflege" in Berlin statt. Das 90-jährige Bestehen der institutionalisierten Evangelischen Straffälligenhilfe wurde mit einem Festakt am 18.10.2017 in Hannover gefeiert.

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche des Stephansstiftes gratulierten der rheinland-pfälzische Justizminister und amtierende Vorsitzender der Justizminister*innenkonferenz Herbert Mertin, der Vorsitzende der Evangelischen Konferenz für Gefängnisseelsorge Ulli Schönrock sowie im Namen der Diakonie Deutschland Petra Zwickert. Der Festakt war auch Anlaß des Sich-Erinnerns und Nach-Vorne-Blickens. So enthielt das Programm einen Vortrag zur Geschichte der institutionalisierten evangelischen Straffälligenhilfe und mit der Präsentation des zu diesem Anlaß erschienenen Buches "Die Entwicklung der evangelischen Straffälligenhilfe. Von der Gefangenenhilfe zur Hilfe für Menschen in besonderen sozialen Lebenslagen", herausgegeben von Karl Heinrich Schäfer und Helmut Bunde, einen Ausblick in die Zukunft.
Bei einem kleinen Empfang im Anschluß blieb Raum für Begegnung und Austausch.

Zurück