Fachtag BTHG und Wohnungsnotfallhilfe

Gestartet im Bereich der Behindertenhilfe und als Artikelgesetz verabschiedet, hat das Bundesteilhabegesetz auch Auswirkungen auf alle andere Sozialgesetzbücher mit Ausnahme des vierten und zehnten Buchs. Genannt seien hier beispielsweise als zentrales Werk das neute Buch (Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung), das elfte Buch (Pflegeversicherung), das zwölfte Buch (Sozialhilfe), das Regelbedarfsermittlungsgesetz (RBEG) und das jeweilige (Landes-)Ausführungsgesetz zum SGB XII bzw. dem SGB IX.

Bei diesem Fachtag wollen wir uns mit der Frage befassen,  welche Auswirkungen und Veränderungen das BTHG im Sozialgesetzbuch zwölftes Buch, spezieller in der Wohnungsnotfallhilfe mit sich bringt. Zu nennen ist hier an erster Stelle das Vertragsrecht ab 1.1.2020. Bei dieser bundesweiten Veranstaltung stehen die generellen Änderungen im Vertragsrecht im Mittelpunkt Die Umsetzung in den Landesrahmenverträgen wird exemplarisch am Beispiel Baden-Württemberg aufgezeigt.

Mit dem Bundesteilhabegesetz stellt sich auch die Frage nach der Verwirklichung von Teilhabe für Menschen ohne Wohnung neu. Dies berührt Inhalte der §§ 67 ff. SGB XII (Stichworte sind eigenständige Hilfe und verbundene Hilfen), ebenso ist die Frage zu stellen, ob die geplanten Verfahrensabläufe (Gesamtplanverfahren) den Bedarfen wohnungs- und obdachlosen Menschen gerecht werden kann. Schließlich stellt sich auch die Frage nach der künftigen Rolle der freien Träger in einem Gesamtplan. In einer mitgestaltenden Rolle sind sie offenbar nicht vorgesehen.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Fachtag ein und freuen uns, Sie in Stuttgart zu begrüßen.

Wann und wo?

Der Fachtag findet statt:

am         22. Mai 2019

von        11:00 – 16:00 Uhr

Wegen hoher Nachfrage musste der Veranstaltungsort geändert werden. Die Veranstaltung findet nun statt im Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Anreise: https://www.hospitalhof.de/service/anfahrt/

Programm - Achtung: neuer Veranstaltungsort

-

Kosten

65 € für EBET-Mitglieder

75 € für Nicht-EBET-Mitglieder

 

Ermäßigung für wohnungslose Menschen möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Im Tagungspreis enthalten sind die Pausengetränke und ein Mittagsimbiss

Anmeldung

Eine Anmeldung zu diesem Fachtag ist leider nicht mehr möglich.

 

Zurück